Angebote zu "Pfarrer" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Pfarrer Ottos Ebbisoden un Aneggdoden aus Nordh...
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Pfarrer Ottos Ebbisoden un Aneggdoden aus Nordhessen ab 11 € als gebundene Ausgabe: Nur nicht den Humor verlieren. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Pfarrer Ottos Ebbisoden un Aneggdoden aus Nordh...
11,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einigen Jahren Pause vom Schreiben legt der nordhessische Mundartpfarrer Dieter Otto aus Udderschhüüsen erneut ein Büchlein vor, weil ihn verschiedene Anfragen dazu anregten. In seiner unnachahmlichen Art des Woowerner Pladde , seinem Heimatdialekt von Kindesbeinen an, versteht er es, die fröhlichen Seiten des dörflichen Lebens lebendig darzustellen und gleichzeitig auch mit besinnlichen Artikeln (Friddoochsgemähre) aus seinem Glauben und seiner Lebenserfahrung bunt und wunderbar anregend zu mischen.Diese Mischung aus Heiterkeit und Besinnlichem macht den Reiz seiner Bücher und die Freude vieler Leser daran immer wieder aus.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Pfarrer Ottos Ebbisoden un Aneggdoden aus Nordh...
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einigen Jahren Pause vom Schreiben legt der nordhessische Mundartpfarrer Dieter Otto aus Udderschhüüsen erneut ein Büchlein vor, weil ihn verschiedene Anfragen dazu anregten. In seiner unnachahmlichen Art des Woowerner Pladde , seinem Heimatdialekt von Kindesbeinen an, versteht er es, die fröhlichen Seiten des dörflichen Lebens lebendig darzustellen und gleichzeitig auch mit besinnlichen Artikeln (Friddoochsgemähre) aus seinem Glauben und seiner Lebenserfahrung bunt und wunderbar anregend zu mischen.Diese Mischung aus Heiterkeit und Besinnlichem macht den Reiz seiner Bücher und die Freude vieler Leser daran immer wieder aus.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Pfarrer Ottos Ebbisoden un Aneggdoden aus Nordh...
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Pfarrer Ottos Ebbisoden un Aneggdoden aus Nordhessen ab 11 EURO Nur nicht den Humor verlieren

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Als die Schule noch im Dorf war
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

InhaltLand und LeuteVon der Schulwohnstube zum SchulhausScholle oder SchuleDas arme DorfschulmeisterleinDer Schulkinder Frust und Freud'Es ist KriegWehe den BesiegtenDer Wolf im SchafspelzSchon wieder KriegZeiten der schweren NotPhönix aus der AscheDer große KehrausAus den Klassenräumen der traditionsreichen Dorfschulen zwischen den nördlichen Rändern des Seulingswaldes im Osten und den Ausläufern des Knüllgebirges im Westen des Kreises Hersfeld dringen längst keine Kinder-stimmen mehr nach draußen. Auch die Pausenhöfe sind verlassen, nachdem durch Einführung der Hessischen Schulreform ab 1963 die Volksschulen schrittweise aufgelöst wurden. Erhalten geblieben sind die Chroniken, in denen die Lehrer seit 1878 nicht nur die Ereignisse in ihren Schulen zu do-kumentieren, sondern auch über das Leben und Treiben in ihren Dörfern zu berichten hatten.Unter den abgestoßenen Deckeln der dicken Bücher der Volksschulen von Beenhausen, Biedebach, Tann, Rohrbach, Friedlos, Mecklar und Meckbach, allesamt heute Ortsteile der Gemeinde Ludwigsau, verbergen sich Zeugnisse einer über 100-jährigen Epoche bewegter Schul- und Heimatgeschichte, die sich so oder so ähnlich auch in jedem x-beliebigen Dorf in Nordhessen und darüber hinaus zugetragen haben könnte.Die Schulchroniken lieferten den Stoff, der diesem Buch zugrunde liegt. Der Autor nimmt seine Leserinnen und Leser mit auf eine unterhaltsame Zeitreise durch ein mehr als 100-jährige wechselhafte Geschichte der Dorfschulen und Dörfer vor dem Hintergrund der politischen Ereignisse. Es ist die Geschichte anfänglich bescheidener Schulverhältnisse. Die Bauern sahen ihre Kinder lieber auf der Scholle beim Arbeiten, als in der Schule beim Lernen. Statussymbol der Schulhalter und Schulmeister, die neben ihrem Handwerk versuchten, den Kindern in der eigenen Wohnstube Lesen und Schreiben beizubringen, war die Rute. Die später hauptamtlich tätigen Lehrer waren dem Pfarrer zu Küsterdiensten verpflichtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Pfarrer Ottos Ebbisoden un Aneggdoden aus Nordh...
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einigen Jahren Pause vom Schreiben legt der nordhessische Mundartpfarrer Dieter Otto aus Udderschhüüsen erneut ein Büchlein vor, weil ihn verschiedene Anfragen dazu anregten. In seiner unnachahmlichen Art des Woowerner Pladde , seinem Heimatdialekt von Kindesbeinen an, versteht er es, die fröhlichen Seiten des dörflichen Lebens lebendig darzustellen und gleichzeitig auch mit besinnlichen Artikeln (Friddoochsgemähre) aus seinem Glauben und seiner Lebenserfahrung bunt und wunderbar anregend zu mischen.Diese Mischung aus Heiterkeit und Besinnlichem macht den Reiz seiner Bücher und die Freude vieler Leser daran immer wieder aus.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Ohlendorf, G: Hundelshäuser Besonderheiten
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zu diesem Titel: Das Buch lenkt die Aufmerksamkeit nicht nur auf die Gemeinde Hundelshausen, sondern ist darüber hinaus auch eine Art Heimatkunde für das Gebiet des Altkreises Witzenhausen. In ungewöhnlicher Weise erzählt der Verfasser nicht nur, sondern bemüht sich auch um Deutungen und die Einordnung in grössere Zusammenhänge. Die grosse Geschichte spiegelt sich wider im Nahbereich und erfährt in kleinen Dingen ihre Konkretion. Persönlich bedeuten die Aufsätze einen Dank für die Fülle wertvoller Erlebnisse in mehr als zwei Jahrzehnten. Die Betrachtungen im einzelnen mögen dazu beitragen, dem schleichenden Gesichtsverlust der Dörfer und Landschaften entgegenzuwirken. Gustav Ohlendorf, geboren 1939 in Hannover, wuchs im Weserbergland und am Rand der Südheide auf. Seit einem Aufenthalt seiner hannoverschen Gymnasialklasse im Kaufunger Wald behielt er auch immer ein Interesse an Nordhessen. Nach dem Abitur studierte er zunächst Altphilologie und Philosophie in Tübingen, dann aber Theologie in Bielefeld, Wien und Göttingen. In Oberösterreich und in Hildesheim wurde er als Vikar eingesetzt und 1967 in Detern/Ostfriesland zum Pfarramt ordiniert. 1973 bis 1981 betreute er drei nach Göttingen eingemeindete Ortschaften und war anschliessend in Oberkaufungen, mit Abordnungen nach Quentel und nach Wohra. Zuletzt arbeitete er 17 Jahre hindurch in Landgemeinden des Gelstertales bei Witzenhausen. Er lebt seit 2004 in Kassel. Aus dem Inhalt Hinführung Einleitung: Warum dieses Buch … 9 Hundelshäuser als Historiker … 10 Gründung des Dorfes Aus der Vorgeschichte … 13 Der Name des Dorfes und die Gründung …13 Besonders gelegen … 14 Hintergrund Geopolitische Entwicklung … 15 Politische Organisation … 16 Weltliche und geistliche Macht … 17 Die Schenkungsurkunde von 1111 … 18 Immer wieder Notzeiten … 19 Entwicklung zur Neuzeit … 24 Verwaltungs- und Gebietsreform 1971 … 25 Landgrafen und andere Obrigkeiten … 26 Burgen in und um Hundelshausen Hundelshausen als Burgenort … 29 Fränkische Turmburg … 29 Die Gelsterburg … 30 Die von Hundelshausen … 30 Geschichte Rückerodes … 31 Einige Burgen der Nachbarschaft … 41 Wüstungen … 44 Wertvolle Vorstadt … 48 Das Dorf Wilhelm Busch: Das Brot … 51 Die Struktur des Altdorfs … 52 Vorgänger-Kirchen … 54 Allerlei zur Linde … 56 Die Mühlen … 57 Dörflichkeit … 61 Zwei Predigten auf Holz … 62 Die Friedhöfe, die Friedhofshalle … 63 Mal daran denken … 66 Sinn für Denkmalschutz … 68 Kasseler Strasse als Entwicklungs-Strang … 70 Hundelshausen im “Tausendjährigen Reich” … 72 Bürgerhaus … 78 Streit um Funkantennen … 79 Von Einwohnern Sieben Lebensbilder … 81 Grebe – Bürgermeister – Schulze – Ortsvorsteher … 92 Familiennamen im Dorf … 93 Necknamen der Dörfer … 94 Hundelshausen Woinsrungen, Floischnäpfchen … 94 Hundelshäuser Stolz … 95 Neubürger … 97 Ärzte … 97 Hundelshausen und Juden … 98 Pfarrer, von denen man noch spricht … 99 Bildung, Vereine Bildung und ihre Orte … 105 Erster und zweiter Kindergarten … 108 Die Vereine … 109 Fremdenverkehr … 112 Natur und Wirtschaft Die Gelster … 113 Fischen in Gelster und Mühlgraben … 118 Forellenteiche … 119 Grüner See … 119 Von der Gips-Industrie … 120 Reichtum erdgeschichtlicher Erscheinungen … 121 Besonderheiten der Pflanzenwelt … 133 Tiere im Dorf … 136 Tiere der Gemarkung … 138 Der Hirsch … 139 Vögel … 140 Besonderheit Uhu … 143 Der Interessentenwald … 144 Die Jagdgenossenschaft … 145 Der besondere Förster … 146 Eine kuriose Kommune … 147 Das

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot